Die NFL versucht mit diversen Maßnahmen möglichst große Chancengleichheit zwischen allen 32 Teams herzustellen. Eine dieser Maßnahmen sind Compensatory Picks. Sprich: Kompensations-Spieler für Teams, die bei Transfers schlechter als der Wettbewerb abschnitten

Hinweis: Was genau Compensatory Picks sind, erfährst du innerhalb der nächsten Wochen hier auf diesem Blog.
Im Grunde geht es aber darum, dass Teams, die in der letzten Free Agency mehr oder bessere Free Agents als andere Teams verloren, im heurigen Draft eine Kompensation in Form von Rookies bekommen

NFL 2019 Compensatory Draft Picks

TeamAnzahl der Compensatory Picks
Arizona Cardinals4
News England Patriots4
Washington Redskins4
Cincinnati Bengals3
Minnesota Vikings3
Los Angeles Rams3
Atlanta Falcons2
Philadelphia Eagles2
Baltimore Ravens1
Carolina Panthers1
Dallas Cowboys1
Indianapolis Colts1
Kansas City Chiefs1
New York Giants1
San Francisco 49ers1

NFL 2019 Compensatory Draft Picks - aufgeteilt nach Rounds

RoundTeam
3Washington Redskins
3New England Patriots
3Los Angeles Rams
3Los Angeles Rams
3Carolina Panthers
3New England Patriots
3Baltimore Ravens
4Indianapolis Colts
4Dallas Cowboys
4Atlanta Falcons
4Philadelphia Eagles
5New York Giants
5Atlanta Falcons
5Washington Redskins
6New England Patriots
6Washington Redskins
6Arizona Cardinals
6Philadelphia Eagles
6Minnesota Vikings
6Cincinnati Bengals
6Cincinnati Bengals
6San Francisco 49ers
6Cincinnati Bengals
6Kansas City Chiefs
7Minnesota Vikings
7Arizona Cardinals
7Arizona Cardinals
7Minnesota Vikings
7Los Angeles Rams
7New England Patriots
7Washington Redskins
7Arizona Cardinals