So kann´s gehen: Vom Bad Boy ohne Anstand und Benehmen zum teuersten Spieler Österreichs. Mister X spülte für seine Vereine über 50 Millionen Euro an Transfereinnahmen herein. Einsamer Rekord unter Österreichs Fußballern.

Die teuersten ÖFB-Spieler aller Zeiten

1) Marko Arnautovic
27,9 Mio. Euro
von Stoke City zu West Ham United
2017

 

2) Marko Arnautovic
25,0 Mio. Euro
von West Ham United zu Shanghai SIPG
2019

 

3) Valentino Lazaro
22,0 Mio. Euro

von Hertha BSC zu Inter Mailand
2019

 

4) Kevin Wimmer
19,5 Mio. Euro

von Tottenham Hotspur zu Stoke City
2017 

 

5) Aleksandar Dragovic
18,0 Mio. Euro

von Dynamo Kiew zu Bayer Leverkusen
2016 

 

6.) Xaver Schlager
15,0 Mio. Euro

von RB Salzburg zum VfL Wolfsburg 2019 

 

7) Stefan Lainer
12,0 Mio. Euro
RB Salzburg Mönchengladbach
2019 

 

8) Hannes Wolf
12,0 Mio. Euro
von RB Salzburg zu RB Leipzig
2019

 

9) Maximilian Wöber
10,5 Mio. Euro
von Ajax Amsterdam zum FC Sevilla
2019 

 

10) Aleksandar Dragovic
9,0 Mio. Euro
vom FC Basel zu Dynamo Kiew
2013 

 

11) Martin Hinteregger
9,0 Mio. Euro
von RB Salzburg zum FC Augsburg
2016 

Θ Stand: 08.07.2019