Kaderanalyse ÖFB-Nationalteam – Österreich vs. Nordirland / Dänemark vs. Österreich

Kaderanalyse ÖFB-Nationalteam – Österreich vs. Nordirland / Dänemark vs. Österreich

Kaderanalyse

Österreich – Nordirland / Nations League  

Dänemark – Österreich / Testspiel

Die Nominierten

Foda hat seinen Spielerstamm gefunden

Franco Foda macht es wie sein Vorgänger Marcel Koller. Er vertraut auf den immer gleichen Stamm von Spielern, egal ob diese bei ihrem Verein gerade auf der Tribüne sitzen oder völlig außer Form sind. Beim Schweizer lief es mit dieser Nibelungentreue-Taktik lange bestens, bevor irgendwann die Luft völlig draußen war. Für hoffnungsvolle Nachwuchsspieler ist die Tür zum Nationalteam derzeit nicht ganz zu (wie das Beispiel Gernot Trauner beweist), aber bis auf Weiteres auch nur einen kleinen Spalt offen. „Es gibt keinen Grund, groß etwas zu ändern. Die Spieler haben mich in den letzten Lehrgängen und den Spielen, in denen ich sie beobachtet habe, überzeugt“, kommentiert Teamchef Foda seinen neuen alten Kader.

Überzeugt?

Seine Spieler haben ihn überzeugt? Also jene elf Spieler, die gegen Bosnien sang- und klanglos mit einem Grottenkick untergingen? 

Ein neuer Name im Kader – Gernot Trauner

Gegen Schweden und Bosnien stand er noch auf der Abrufliste, gegen Nordirland und Dänemark steht er erstmals im Kader. Gernot Trauner. Franco Foda nominierte den LASK-Verteidiger aus drei Gründen: 

1) „Wenn jemand außergewöhnliche Leistungen über einen großen Zeitraum zeigt, ist er dabei“

2) Trauner ist stark in der Spieleröffnung (im Gegensatz zu Prödl oder Ilsanker)

3) Der Neue spielt beim LASK seit Langem den zentralen Part in der Dreierkette, Fodas bevorzugtem Spielsystem

Die wichtigsten Daten zu Gernot Trauner:
26 Jahre, Oberösterreicher, Innenverteidiger
Seine bisherigen Vereine im Profi-Fußball: Ried, LASK
Seine Karrieredaten: 156 Bundesliga-Spiele, 6 Tore, 4 EL Quali Spiele

Ein neuer Name auf der Abrufliste – Thomas Goiginger

Ein weiterer Spieler des LASK steht das erste Mal im erweiterten Team-Kader Österreichs. Thomas Goiginger. Der Flügelflitzer schaffte aufgrund von 4 Vorlagen in 9 Ligaspielen den Sprung auf die Abrufliste. In der Europa League Quali schoss der 25-Jährige zudem in vier Spielen drei Tore. 

LASK als Spieler-Lieferant fürs Team

Lange Zeit musste man Teamspieler des LASK mit der Lupe suchen oder waren gleich gar nicht existent. Dank der hervorragenden Arbeit von Oliver Glasner sind diese Zeiten nun vorbei – ein Spieler im Teamkader und einer auf der Abrufliste. 

Wiener Großklubs lassen fast völlig aus

24 Spieler berief Teamchef Foda in seinen neuesten Kader, aber nur einen einzigen Spieler von den beiden Wiener Großklubs Rapid und Austria. Der letzte Wiener Mohikaner ist … Torhüter Richard Strebinger. In früheren Zeiten stellten die Grün-Weißen im Verbund mit den Violetten fast den gesamten Teamkader. 

Spieler auf Abruf

Jörg Siebenhandl
Kevin Danso
Georg Margreitter
Stefan Posch
Philipp Lienhart
Marvin Potzmann
Maximilian Wöber
Konrad Laimer
Thomas Murg
Stefan Schwab
Hannes Wolf
Deni Alar
Marc Janko
Andreas Weimann
Lukas Hinterseer
Thomas Goiginger

Nicht mehr im Kader

…im Vergleich zum letzten Mal

× Alle 23 Spieler aus den Partien gegen Schweden und Bosnien sind wieder im Team mit dabei + Gernot Trauner

Die Verletzten

× Kapitän Julian Baumgartlinger
Wer das Kapitänsamt dieses Mal übernehmen wird, ist noch offen

Neu im Team

! Gernot Trauner (LASK)

Erstmals auf der Abruf-Liste

! Thomas Goiginger (LASK)

Wieder auf der Abruf-Liste

! Philipp Lienhart
   ! Lukas Hinterseer

Nicht mehr auf der Abrufliste

…im Vergleich zum letzten Mal

× Thorsten Röcher
× Moritz Bauer

Diese Spieler hätten eine Nominierung verdient gehabt

! Patrick Pentz
! Michael Liendl (rein Leistungsbezogen, unabhängig vom Alter)
! Rene Gartler (rein Leistungsbezogen, unabhängig vom Alter)

Passende Beiträge zum ÖFB-Nationalteam

Blogheim.at Logo