Mit dem Black Monday wird der erste Tag nach dem Ende der Regular Season bezeichnet, an dem zahlreiche NFL-Teams ihre Headcoaches feuern oder General Manager vor die Türe setzen. Als erster Headcoach am Schwarzen Montag 2019 musste Freddie Kitchens gehen. 

Black Monday 2019 in der NFL – diese Headcoaches wurden gefeuert. 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Freddie Kitchens Bilanz als Head Coach der Cleveland Browns

  • Seasons: 1 / 2019
  • Games: 16
  • Won: 6
  • Lost: 10
  • Winning-Percentage: .375

Black Monday 2019 – New York Giants feuern Headcoach Pat Shurmur 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Pat Shurmurs Bilanz als Head Coach der New York Giants

  • Seasons: 2 / 2018 & 2019
  • Games: 32
  • Bilanz 2019: 4-12
  • Bilanz 2018: 5-11
  • Won: 9
  • Lost: 23
  • Winning-Percentage: .281

Gefeuert am Black Monday 2019: Washington Redskins General Manager Bruce Allen 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Gefeuert am Black Monday 2019: Cleveland Browns General Manager John Dorsey 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Erklärung – Was ist der Black Monday in der NFL? 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lesetipp: Alle Trainer-Entlassungen in der NFL Saison 2018